Impulsvortrag von Fatima El-Tayeb: Transformative Archives

Impulsvortrag “Transformative Archives” von Fatima El-Tayeb im Rahmen des Launch von The Living Archives am 19.11.2020.

Den Vortag “Bewegungsgeschichte und affektive Verbindungen” von Encarnación Gutiérrez Rodríguez aus der Veranstaltung findet ihr hier.

Fatima El-Tayeb ist Professorin für Literatur und Ethnic Studies an der University of California, San Diego. In ihrer Arbeit widmet sie sich der Dekonstruktion von strukturellem Rassismus im „farbenblinden“ Europa und zentriert Widerstandsstrategien unter rassifizierten Communities. Neben zahlreichen Artikeln publizierte sie UnDeutsch. Die Konstruktion des Anderen in der postmigrantischen Gesellschaft (transcript 2016), Anders Europäisch. Rassismus, Identität und Widerstand im vereinten Europa(University of Minnesota Press 2011) und Schwarze Deutsche. Der Diskurs um „Rasse“ und nationale Identität 1890– 1933 (Campus 2001).